Einsätze 2016

30/2016  29.11.2016  14.30 Uhr  -  16.15 Uhr

Einsatz A3 umgestürzter LKW zwischen Nittendorf und Sinzing

 

Mit einen Großaufgebot an Feuerwehren wurden wir in die Waldhäuslkurve in Fahrtrichtung Regensburg alarmiert. Dort ist ein mit Holz beladener LKW vermutlich durch einen Reifenplatzer umgestürzt kam auf die linke Spur und drückte einen weißen Opel in die Mittelleitplanke. Wie durch ein Wunder wurden die beiden PKW-Insassen und der LKW-Fahrer bei dem Unfall nur leicht verletzt. Wir banden daraufhin den auslaufenden Diesel aus dem LKW und beseitigten die Holzstämme vom Standstreifen um diesen wieder freizugeben. Durch die Bergungsmaßnahmen war die Autobahn noch bis in die späten Abenstunden gesperrt. Mit uns im Einsatz waren die Feuerwehren aus Undorf, Nittendorf und Sinzing.

29/2016   14.11.2016  16.30 Uhr  -  19.00 Uhr

Einsatz Absperrung Etterzhausen

 

Wie jedes Jahr sperrten wir für den Martinszug die Straßen in Etterzhausen

28/2016   29.10.2016  18.43 Uhr  -  20.00 Uhr

Einsatz Landeplatz für Rettungshubschrauber ausleuchten

 

Mit der FF Nittendorf wurden wir zum ausleuchten einer Landemöglichkeit für den Rettungshubschrauber alarmiert. Da zu diesem Zeitpunkt kein Notarzt mit PKW verfügbar war wurde der Notarzt der Hubschrauberbesatzung zu einem Einsatz in Etterzhausen alarmiert. Da der Landeplatz weit weg vom Wohnhaus der zu helfenden Person lag wurde der Notarzt und sein Sanitäter von uns zu desen Haus verbracht.

27/2016  08.10.2016  19.41 Uhr - 20.00 Uhr

Einsatz Küchenbrand Nittendorf Brunnenstraße

 

Wir wurden zu einem Küchenbrand nach Nittendorf alarmiert. Dort angekommen hatte die Feuerwehr Nittendorf bereits den Brand unter Kontrolle sodass wir nach kurzer Zeit die Einsatzstelle wieder verlassen konnten. Neben uns und der FF Nittendorf waren auch noch die Feuerwehren aus Undorf, Schönhofen und Hemau sowie der HvO zu diesem Einsatz alarmiert. 

26/2016  25.09.2016  18.01 Uhr - 19.00 Uhr

Einsatz B8 Verkehrsunfall mit zwei Motorrädern 

 

Mit der Feuerwehr Mariaort wurden wir zum Absperren der B8 nach einen Motorradunfall gerufen. Der bereits vor uns an der Einsatzstelle eingetroffene Rettungshubschrauber sowie Rettungsdienst kümmerte sich um die beiden verletzten. Wir reinigten die Fahrbahn und übergaben danach die Einsatzstelle an die Polizei.

25/2016  07.09.2016  8.55 Uhr - 10.00 Uhr

Einsatz Verkehrsunfall A3 Nittendorf in Richtung Laaber

 

Heute Vormittag wurden wir zu einem Verkehrsunfall auf die A3 zwischen Nittendorf und Laaber gerufen. Dort war ein PKW einen vorausfahrenden LKW aufgefahren. Die 3 Insassen, darunter ein kleines Kind wurden hierbei leicht verletzt und vom HvO Nittendorf sowie dem alarmierten Rettungsdienst versorgt. Die Feuerwehr Nittendorf sicherte die Unfallstelle und wir banden auslaufende Betriebsstoffe aus dem verunfallten Pkw. Neben uns und Nittendorf waren auch noch die Feuerwehren aus Undorf und Laaber alarmiert.

24/2016  20.08.2016  13.03 Uhr - 14.30 Uhr

Einsatz Tragehilfe Rettungsdienst nach Sportunfall im Wald

 

Zur Unterstützung des Rettungsdienstes wurden wir am Samstag auf den "Sauberg" zur Mountainbikestrecke alarmiert. Da das Rettungsdienstfahrzeug auf den unwegsamen Straßen nicht weiterkam wurde desen Besatzung von uns aufgenommen und zum Verunfallten gebracht. Zum Abtransport wurde die Feuerwehr Undorf mit der Schleifkorbtrage hinzugezogen und mit der zum Rettungshubschrauber getragen.

23/2016  14.08.2016  06.00 Uhr  - 15.00 Uhr

Einsatz Verkehrsabsicherung Regensburg Chalenge

 

Wir wurden in den Absicherungsmaßnahmen zur Regensburg Chalenge in Brennberg eingebunden.

22/2016  08.08.2016  19.07 Uhr - 19.45 Uhr

Einsatz Verkehrsunfall Höhe Oberwinzer ehemals B8

 

Gemeinsam mit den Feuerwehren aus Mariaort und Kneiting wurden wir zu einem Verkehrsunfall ohne eingeklemmte Personen zwischen Etterzhausen und Mariaort gerufen. Da auf diesen Teilstück kein Unfall zu finden war setzten wir die Fahrt fort und konnten diesen zwischen Kneiting und Winzer finden. Die Person wurde bereits vom HvO Nittendorf versorgt. Wir konnten daraufhin die Einsatzstelle wieder verlassen. Die Feuerwehr Kneiting und Mariaort sicherten die Unfallstelle bis der Abschleppdienst eintraff und die Straße wieder freigegeben werden konnte.

 

Das Wochenblatt berichtete ebenfalls über diesen Unfall

 

21/2016  31.07.2016  06.47 Uhr - 7.15 Uhr

Einsatz Baum auf Dach

 

kurze Zeit nach dem Wasserschaden wurden wir zur Beseitigung eines umgestürzten Baumes gerufen der angeblich auf einem Dach liegen sollte. Beim eintreffen an der Einsatzstelle konnten wir zum Glück diesen lediglich neben dem Haus finden.

20/2016  31.07.2016  05:01 Uhr - 06:40 Uhr

Einsatz Wasserschaden 

 

Nach anhaltenden Starkregen und Hagel lief bei einem Einwohner in Etterzhausen der Keller mit Wasser voll. Diesen reinigten wir mit Hilfe des Wassersaugers und pumpten dessen Kellerschächte aus.

 

19/2016  26.07.2016   18.35 Uhr - 21.00 Uhr

Einsatz Wasserschäden in Undorf

 

Zu mehreren Wasserschäden wurden wir und auch die restlichen Feuerwehren des Marktes Nittendorf nach Undorf gerufen. Dort kam es durch den anhaltenden Starkregen zu vollgelaufenen Kellern und Straßen.

18/2016  26.05.2016  18.16 Uhr - 18.35 Uhr

Einsatz Wasserschaden Netto-Markt Nittendorf

 

Zur Unterstützung der FF Nittendorf wurden wir in einen Supermarkt in Nittendorf gerufen. Dort stand das Wasser im Eingangsbereich. Dieses wurde mit Hilfe des Nasssaugers beseitigt.

17/2016  11.07.2016  19.50 Uhr - 20.15 Uhr

Einsatz Sturmschäden Staatsstraße Etterzhausen - Pielenhofen

 

Mehrere Autofahrer meldeten herumliegende Äste und einen Baum der in die Straße ragte. Wir beseitigten diese und kontrollierten noch den restlichen Orstbereich nach weiteren Sturmschäden.

16/2016  11.07.2016  18.15 Uhr - 18.45 Uhr

Einsatz Sturmschäden im Ortsbereich

 

Wir beseitigten herumliegende Äste in der Bahnhofstraße sowie in der Kirchbergstraße.

15/2016  03.06.2016  12.20 Uhr - 16.00 Uhr

Einsatz A3 zwischen Nittendorf und Sinzing Person eingeklemmt

 

Zu einem schweren Verkehrsunfall auf die A3 zwischen Nittendorf und Sinzing wurden wir am Sonntag um 12.20 Uhr alarmiert. Vor Ort haben zwei Fahrzeuge in der „Waldhäuslkurve“ die Leitplanke durchbrochen und stürzten in die dahinterliegende Böschung hinunter. Ein Fahrzeug überschlug sich mehrmals und kam erst nach ca. 100m im Wald zum stehen. Dessen Insasse, ein 75. jähriger Mann, verstarb noch an der Unfallstelle. In dem zweiten Fahrzeug, ein schwarzer BMW, war beim eintreffen der Fahrzeuglenker bereits aus dem Fahrzeug und wurde vom Rettungsdienst betreut. Dessen Beifahrerin befand sich noch im Fahrzeug. Wir sicherten das Fahrzeug gegen abrutschen und unterstützten den Rettungsdienst die Frau mit Hilfe der Schaufeltrage aus dem Fahrzeug zu retten. Mit uns im Einsatz waren die Feuerwehren aus Nittendorf, Sinzing, Undorf und Laaber. Durch das Unfallgutachten und die Bergung der verunfallten Fahrzeuge war die A3 zwischen Nittendorf und Sinzing mehrere Stunden total gesperrt.

 

Das Wochenblatt berichtete auch ausführlich, zum Link geht´s hier

 

14/2016  23.06.2016  13.25 Uhr - 15.00 Uhr

Einsatz B8 Höhe Kreuzung Domspatzenstraße

 

wir wurden zur Verkehrsabsicherung und zum Binden auslaufender Betriebsstoffe nach einem Verkehrsunfall Höhe der Ampelkreuzung zum Domspatzenberg gerufen.

13/2016 06.06.2016  15.41 Uhr - 16.00 Uhr

Einsatz Tragehilfe Rettungsdienst Simmettal

 

Wir wurden vom Rettungsdienst zur Tragehilfe gerufen.

12/2016 29.05.2016  08.30 Uhr - 10.00 Uhr

Einsatz Absperrmaßnahmen Fronleichnam

 

Wir sicherten und begleiteten die Fronleichnams Prozession ab.

11/2016 26.05.2016 01.33 Uhr - 02.00 Uhr

Einsatz Kleinbrand B8 Höhe Autobahneinfahrt Nittendorf

 

Mit der Feuerwehr Nittendorf wurden wir zu einem Kleinbrand Höhe der Autobahneinfahrt Nittendorf gerufen. Dort hatte von einem PKW ein Reifen Feuer gefangen den er dann verlor. Der Fahrer setzte trotzdem seine Fahrt fort und wurde in Mariaort von der Polizei gestopt. Wir löschten den verbrannten Reifen ab und konnten danach die Einsatzstelle verlassen.

10/2016 08.05.2016  7.00 Uhr - 13.00 Uhr

Einsatz Verkehrsabsicherung zum Regensburg Marathon

 

Auch dieses Jahr waren wir wieder bei den Absperrmaßnahmen zum Regensburger Marathon in der Altstadt am Sart.

9/2016 01.05.2016  12.26 Uhr - 13.00 Uhr

Einsatz Baum auf Fahrbahn Mariaorter Straße

 

Durch die Polizei wurden wir zu einem Baum auf Fahrbahn alarmiert. Desen Baumkipfel ragte in die Straße und wurde von uns mit Hilfe der Motorsäge beseitigt.

8/2016 30.04.2016  19.14 Uhr - 21.00  Uhr

Einsatz Verkehrsunfall B8 Etterzhausen - Mariaort

 

Gemeinsam mit den Feuerwehren aus Mariaort und Kneiting rückten wir zu einem Verkehrsunfall Höhe des Parkplatzes am Steinbruch aus. Dort kam ein Fahrzeug aus ungeklärter Ursache auf die Gegenfahrbahn und kolidierte dort mit einem Traktor. Die beiden Insassen wurde nur leicht verletzt und wurden vom Rettungsdienst versorgt. Wir regelten den Verkehr, banden auslaufende Betriebsstoffe und reinigten die Fahrbahn.

 

Leider wurden hier keine Foto´s gemacht aber das Wochenblatt berichtete :

http://www.wochenblatt.de/nachrichten/regensburg/regionales/Zusammenstoss-zwischen-Pkw-und-Traktor-auf-der-B8-zwei-Verletzte;art1172,366786,C::cme37416,953968

 

7/2016 16.04.2016 21.37 Uhr - 22.30 Uhr

Einsatz A3 Nittendorf-Laaber Amtshilfe Polizei Tierrettung


Gemeinsam mit der FF Nittendorf wurden wir an den Autobahnparkplatz zur Unterstützung der Polizei gerufen.

Dort endlief einem LKW-Fahrer der Hund beim Spaziergang und musste von der Polizei eingefangen werden. Wir wurden zur Ausleuchtung der Einsatzstelle gerufen. Die A3 war in der Zeit komplett gesperrt. Nachdem der Hund wieder seinem Herrchen übergeben wurde konnten wir die Einsatzstelle wieder verlassen. 

6/2016 12.04.3016 17.04 Uhr - 19.00 Uhr

Einsatz B8 Ortsdurchfahrt Verkehrsunfall


Wir wurden zu einem Verkehrsunfall Höhe der Fussgängerampel gerufen in die ein Fahrzeug aus ungeklärter Ursache gefahren ist! Wir regelten den Verkehr und räumten die Unfallstelle. 

5/2016 07.04.2016  12.50 Uhr - 15.00 Uhr

Einsatz Umgestürzter LKW A3 zwischen Nittendorf und Laaber

 

Ein mit Gurken und Blaukraut beladener Sattelzug kam auf der Autobahn zwischen Nittendorf und Laaber aus ungeklärter Ursache an die Mittelleitplanke und stürzte daraufhin nach ca. 100 m um. Dadurch war auf beiden Seiten die Überholspur durch Gurken- und Blaukrautgläser blockiert. Sofort nach eintreffen an der Einsatzstelle wurde der LKW durch weiteres umkippen untergebaut und der Dieseltank in Fässern abgepumpt. Der Fahrer wurde vom Rettungsdienst betreut. Nach eintreffen eines Regensburger Abschleppunternehmens und der Autobahnmeisterei konnten wir die Einsatzstelle verlassen. Mit uns im Einsatz waren die Feuerwehren aus Nittendorf, Undorf, Laaber und Beratzhausen sowie KBM Rasp und KBI Ziegaus.

04/2016 24.03.2016 14.46 Uhr - 15.15 Uhr

Einsatz auslaufende Betriebsstoffe Staatsstraße Etterzhausen - Penk

 

Wir wurden von einem LKW-Fahrer alarmiert dessen Hydraulikleitung geplatzt war. Wir banden das ausgelaufene Öl und konnten kurz darauf die Straße wieder freigeben und die Einsatzstelle verlassen.

03/2016 19.03.2016 03.47 Uhr - 6.00 Uhr

Einsatz Wasserschaden  Wohnhaus Ortsbereich Domspatzenstraße

 

In einem Keller in der Domspatzenstraße trat vermutlich durch ein verstopftes Abflussrohr Abwasser aus den Gulli der Dusche in den Keller ein. Mit Hilfe des Nasssaugers legten wir diesen wieder trocken und versuchten leider ohne Erfolg den Grund dafür zu finden. Die Hausbesitzerin zog daraufhin eine Rohrreinigungsfirma hinzu.

02/2016 06.03.2016 18.44 Uhr - 19.36 Uhr

Einsatz Verkehrsunfall A3 zwischen Nittendorf und Laaber


Auf nasser Fahrbahn kam heute Abend ein Pkw ins schleudern und blieb am Standstreifen stehen. Die Pkw-Lenkerin wurde dabei leicht verletzt und wurde vom Rettungsdienst und HvO Nittendorf versorgt. Wir leuchteten die Unfallstelle aus und reinigten diese. Mit uns im Einsatz waren auch die FF Nittendorf und Undorf. 

01/2016 Einsatz 23.01.2016  07.56 Uhr - 8.36 Uhr

Verkehrsabsicherung A3 Richtung Laaber

 

Unser erster Einsatz in diesem Jahr führte uns auf die Autobahn zwischen Nittendorf und Laaber. Laut Einsatzbefehl stand dort ein Transporter quer in der Fahrbahn mit mehreren Personen. Mit der Feuerwehr Nittendorf fanden wir dann in der Behilfseinfahrt der Autobahnmeisterei 2 Kleintransporter auf. Unklar war jedoch ob es sich dabei um den gemeldeten Unfall handelt da die Personen nur schlechtes Deutsch sprachen. Die FF Nittendorf blieb daraufhin an deren Einsatzstelle und wir erkundeten noch die Autobahn bis zur AS Laaber und konnten an dieser Stelle den Einsatz beenden. Die beiden Transporter setzten ebenfalls Ihre Fahrt fort.

Einsätze 2015

41/2015 Einsatz 21.12.2015. 20.10 - 21.15 Uhr

Verkehrsunfall B8 mehrere Fahrzeuge


Mit der FF Mariaort wurden wir zu einem Verkehrsunfall Höhe des Autohaus Ederer gerufen. Dort übersah ein Pkw von der Staatsstrasse aus kommend einen Pkw der in Richtung Etterzhausen unterwegs war. Zum Glück blieb es bei den beteiligten Personen bei leichten Verletzungen! Wir sperrten die Straße halbseitig und leiteten den Verkehr um. Nach dem reinigen der Fahrbahn konnten wir die Straße wieder komplett freigeben.

40/2015 Einsatz 15.12.2015  21.35 Uhr - 22.00 Uhr

Wohnungsbrand Nittendorf Bernstein

 

Mit den Feuerwehren aus Nittendorf und Undorf wurden wir zu einen Wohnungsbrand in die Bernsteinsiedlung gerufen. Beim eintreffen konnte bereits durch die FF Nittendorf "Brand aus" gemeldet werden. Ein brennender Mülleimer in einer Wohnung löste den Brandmelder in dem Mehrfamilienhaus aus. Zur Unterstützung wurde die Drehleiter aus Hemau ebenfalls alarmiert die während der Anfahrt den Einsatz abbrechen konnte.

39/2015 Einsatz 10.12.2015  19.34 Uhr - 21.00 Uhr

Verkehrsunfall eingeklemmte Person A3 zwischen Nittendorf und Sinzing


Ein Großaufgebot an Feuerwehren wurde am Abend auf die A3 alarmiert da die Meldung von mehreren eingeklemmten Personen in der Leitstelle einging. Beim eintreffen der ersten Rettungskräfte konnte sofort die Zahl auf zwei Verletzte korrigiert werden. Eine Person musste mit Hilfe des Rettungssatzes aus seinem Fahrzeug befreit werden und konnte den Rettungsdienst übergeben werden. Mit uns waren die Feuerwehren aus Nittendorf, Undorf und Sinzing an der Einsatzstelle.

38/2015  Einsatz 07.11.2015  09.46 Uhr - 10.30 Uhr

Ölspur B8 zwischen Etterzhausen und Pollenried


Mit den Feuerwehren aus Mariaort und Pollenried wurden wir auf die B8 zu einer Ölspur gerufen die sich vom Autohaus Ederer bis nach Pollenired zog. Diese wurde beseitigt.


37/2015 Einsatz 20.10.2015  9.26 Uhr - 10.00 Uhr

Brennender LKW auf der A3 zwischen Nittendorf und Sinzing


Heute Vormittag wurden wir zu einem LKW-Brand auf den Autobahnparkplatz Grafenried gerufen. Bereits bei der Anfahrt konnte Entwarnung gegeben werden und durch eine erste Erkundung durch die Feuerwehr Undorf lediglich eine heißgelaufene Bremse festgestellt werden. Wir konnten die Einsatzfahrt abbrechen und kehrten ins Gerätehaus zurück. Vor Ort blieben die Feuerwehren aus Nittendorf und Undorf.

36/2015 Einsatz 15.10.2015  05.28 Uhr - 7.00 Uhr

Baum auf Fahrbahn Mariaorter Straße Etterzhausen


Durch einen in die Arbeit fahrenden Feuerwehrkameraden wurden wir auf einem umgestürzten Baum in der Mariaorter Straße hingewiesen der die Straße komplett blockierte. Die große Buche konnte mit Hilfe eines Laders vom Bauhof und der Motorsäge beseitigt werden.

35/2015 Einsatz 14.10.2015   11.23 Uhr - 12.45 Uhr

Verkehrsunfall B8 zwischen Etterzhausen und Mariaort

 

Heute wurden wir mit den Feuerwehren aus Mariaort und Kneiting zu einem Verkehrsunfall auf die B8 gerufen. Eine Skoda-Fahrerin war dort ins Schleudern geraten und in die Leitplanke gekracht. Sie wurde vom Rettungsdienst versorgt und in ein Regensburger Krankenhaus verbracht. Wir reinigten die Unfallstelle und leiteten den Verkehr einseitig an der Unfallstelle vorbei.

34/2015 Einsatz 25.09.2015  12.50 Uhr - 13.30 Uhr

Verkehrsunfall Staatsstraße zwischen Etterzhausen und Penk


Wir wurden zu einem Verkehrsunfall mit auslaufenden Betriebsstoffen kurz vor Penk gerufen. Dort war ein Polo-Fahrer von der Fahrbahn abgekommen und in einem Feld zum stehen gekommen. Der Verunfallte wurde beim eintreffen bereits vom Rettungsdienst versorgt. Wir regelten den Verkehr und reinigten die Unfallstelle. Neben Rettungsdienst und Feuerwehr war auch eine Polizeistreife vor Ort.

33/2015 Einsatz 28.08.2015  12.46 Uhr - 13.30 Uhr

Baum auf Fahrbahn Mariaorter Straße Etterzhausen


Wir beseitigten heute Mittag einen umgestürzten Baum kurz nach der Kläranlage Richtung Waltenhofen.

32/2015 23.08.2015  18.39 Uhr - 19.00 Uhr

Brandmeldeanlage Gutshof Etterzhausen

 

Technischer Defekt

31/2015  23.08.2015  17.14 Uhr - 17.40 Uhr

Brandmeldeanlage Gutshof Etterzhausen

 

Technischer Defekt

30/2015 Einsatz 21.08.2015  16.07 Uhr  -  17.30 Uhr

Verkehrsunfall B8 Höhe Brücke zur Glockensiedlung

 

Wir wurden zu einem Verkehrsunfall mit zwei beteiligten Fahrzeugen ohne eingeklemmte Personen gerufen. Die zwei beteiligten Fahrzeugführer wurden vom Rettungsdienst bzw. HvO betreut. Wir reinigten die Straße und regelten den Verkehr.

29/2015 Einsatz 07.08.2015   13.14 Uhr - 15.00 Uhr

Brand Freifläche Etterzhausen Feld hinter Tankstelle Ederer

 

Zu einem Brand eines abgemähten Weizenfeldes wurden wir gemeinsam mit der Feuerwehr Nittendorf alarmiert. Bereits bei der Abfahrt vom Gerätehaus stellten wir eine starke Rauchentwicklung fest und alarmierten die Feuerwehren aus Undorf, Pettendorf, Eichhofen und Haugenried nach. Durch das schnelle eingreifen der Feuerwehren und eines Landwirtes mit dem Pflug konnten wir den Brand schnell unter Kontrolle bringen. Durch die starke Rauchentwicklung musste die B8 kurzzeitig komplett gesperrt werden. Nach den Löscharbeiten wurde das Feld nochmals mit Hilfe eines Güllefass bewässert um ein weiteres anbrennen zu verhindern.

Herzlichen Dank an alle Einsatzkräfte für Eure tatkräftige Unterstützung.

28/2015 Einsatz  03.08.2015  09.58 Uhr  -  10.45 Uhr

Gemeldeter LKW-Brand A3 zwischen Nittendorf und Laaber

 

Nachdem ein LKW am Standstreifen nach einem Motorschaden zum stehen kam rauchte dieser. Wir wurden daraufhin gemeinsam mit der FF Undorf und FF Nittendorf zu einem LKW-Brand alarmiert. Dort angekommen konnte sofort Entwarnung gegeben werden. Nach der Erkundung konnten wir die Einsatzstelle wieder verlassen.

27/2015 Einsatz 01.08.2015  13.56 Uhr  -  16.00 Uhr

Evakuierung ICE am Bahnhof Undorf nach Stromabnehmerschaden

 

Ein ICE der von Wien nach Frankfurt unterwegs war kam im Undorfer Bahnhof nach einem Schaden am Stromabnehmer zum stehen. Die rund 400 Insassen mussten nun den Zug verlassen ohne eines vorhandenen Bahnsteigs. Die FF Undorf setzte daraufhin Ihre Rettungsplattform an den jeweiligen Türen an um den Ausstieg zu ermöglichen. Die FF Nittendorf und wir begleiteten die Fahrgäste über die umwegsamen Bahngleise zum Bahnsteig und brachten deren Gepäck mit Hilfe unseres Bahntransportwagens zum Bahnhof Undorf.

An dieser Stelle möchten wir uns nochmals recht herzlich bei den Fahrgästen bedanken die uns mit viel Lob und Dank überhäuften. Das ist nicht bei jeden Einsatz selbstverständlich.

26/2015 Einsatz 21.07.2015  16.01 Uhr - 21.30 Uhr

Brand Freifläche in Undorf am Eitlberg

 

Wir wurden zur Unterstützung eines Brandes nach Undorf gerufen. Bereits bei der Anfahrt konnten wir eine große Rauchentwicklung erkennen und wurden sofort auf den Eitlberg in Undorf geleitet um dort die Löschmaßnahmen von oben her einzuleiten. Ein großes Problem war dort die Wasserversorgung das aber durch die anliegenden Landwirte mit deren Güllefässern schnell beseitigt war. Durch den Wind und den trockenen Boden konnte sich das Feuer schnell und großzügig ausbreiten und verlangte ein Großaufgebot von Feuerwehren. Neben den erstalarmierten Feuerwehren Undorf und Deuerling wurden wir sowie die Feuerwehren aus Nittendorf, Pollenried, Haugenried, Eichhofen, Heimberg, Sinzing, Laaber und Lappersdorf sofort nachalarmiert.

25/2015 Einsatz 11.07.2015  11.45 Uhr - 12.30 Uhr

PKW-Brand A3 Richtung Laaber Höhe Schaggenhofen

 

Zu einem PKW-Brand zwischen Nittendorf und Laaber wurden die Feuerwehren aus Nittendorf und Undorf gerufen. Zeitgleich waren 5 Kameraden mit unseren Versorgungsfahrzeug von einem Lehrgang aus Regensburg auf den Rückweg und fuhren zur Unterstützung an die Einsatzstelle. Beim antreffen an der Einsatzstelle war der Brand bereits aus.

24/2015 Einsatz 09.07.2015  8.30 Uhr - 10.00 Uhr

Wasserschaden Amberger Straße Etterzhausen

 

Durch einen Wasserrohrbruch in der Amberger Straße tritt Wasser in Wohnhaus ein. Wir wurden durch den Hauseigentümer telefonisch informiert und konnten ohne Alarmierung der ILS Regensburg den Einsatz mit Hilfe des Nasssaugers abarbeiten.

23/2015 Einsatz 02.07.2015  7.47 Uhr - 9.00 Uhr 

Verkehrsunfall mit Motorrad B8 zwischen Etterzhausen und Nittendorf 

Auf Höhe des Sportplatzes Nittendorf kam es heute Morgen zu einem Unfall zwischen Motorrad und Pkw bei dem der Motorradfahrer von seinem Fahrzeug stürzte und sich dabei leichte Verletzungen zuzog. Neben uns waren die Feuerwehren aus Nittendorf und Undorf sowie der Rettungsdienst, HvO und die Polizei an der Unfallstelle. Wir regelten den Verkehr und reinigten die Unfallstelle.

22/2015 Einsatz 27.06.2015  20.59 Uhr - 22.00 Uhr

Straßenreinigung Goldbergstraße Etterzhausen

 

Durch den Starkregen wurde heute Nacht Schotter und Kies von den unbefestigten Teil der Goldbergstraße auf die geteerte Straße geschwemmt. Mit Hilfe eines Laders der Firma Konrad Weichmann konnten wir den Großteil schnell beseitigen. Der restlichen Kies wurde dann mit Hilfe des Schnellangriffs und Schaufeln beseitigt. 

21/2015 Einsatz 25.06.2015 14.44 Uhr - 16.15 Uhr

Verkehrsunfall B8 zwischen Etterzhausen und Mariaort

 

Mit der Feuerwehr Mariaort fuhren wir zu einem Verkehrsunfall zwischen Etterzhausen und Mariaort. Dort kam ein schwarzer Golf auf die Gegenspur und tuschierte einen entgegenkommenden Ford. Der Golf kam daraufhin von der Fahrbahn ab und landete im Straßengraben. De beiden Fahrer wurden durch den Rettungsdienst versorgt und in ein Regensburger Krankenhaus verbracht. Wir sicherten und reinigten die Unfallstelle.

20/2015 Einsatz 16.06.2015  05.21 Uhr - 6.00 Uhr

Wohnungsöffnung Ortsbereich

 

Zu einer Wohnungsöffnung im Ortsbereich wurden wir zur Unterstützung des Rettungsdienstes alarmiert. Die hinzualarmierte FF Undorf konnte die Tür mit Hilfe des Türöffnungssatzes schnell öffnen um den Rettungsdienst Zugang zur Wohnung zu verschaffen. Neben Feuerwehr und Rettungsdienst war auch der HvO sowie die Polizei Nittendorf vor Ort.

19/2015 Einsatz 29.05.2015  16.33 Uhr - 16.35 Uhr

Unterstützung Polizei Türöffnung

 

Wir wurden zur Untertützung der Polizei auf die B8 Richtung Regensburg gerufen. Dort war eine Frau in Ihren Wagen eingesperrt und sollte von uns befreit werden. Zwischenzeitlich hat dies dann die Polizei übernommen und wir brauchten nicht ausrücken.

 

18/2015 Einsatz 17.05.2015  7.00 Uhr - 14.00 Uhr

Absperrung Marathon Regensburg


Wir unterstützten die Feuerwehren aus Regensburg bei der Verkehrsabsperrung des Regensburg Marathon´s.

17/2015 Einsatz 16.05.2015  16.03 Uhr - 16.30 Uhr

Brandmeldeanlage Gutshof Etterzhausen (Fehlalarm)


Zum wiederholten Male fuhren wir mit der FF Nittendorf die Brandmeldeanlage am Gutshof an. 

16/2015 Einsatz 14.05.2015 10.21 Uhr - 11.00 Uhr

Ölspur B8 und A3 Höhe Autobahnanschlussstelle Nittendorf

 

Zu einer ausgedehnten Ölspur zwischen den Anschlussstellen Sinzing und Nittendorf sowie auf der B8 bis zum Pendlerparkplatz Pollenried wurden wir gemeinsam mit den Feuerwehren Sinzing und Pentling gerufen. Ein Kleintransporter verlor auf dieser Strecke durch einen gerissenen Ölschlauch große Mengen Öl und kam auf den Pendlerparkplatz zum stehen. Die FF Sinzing und Pentling übernahm daraufhin die Reinigungsarbeiten auf der A3 und wir die auf der B8.

15/2015 Einsatz 09.05.2015 16.06 Uhr - 16.50 Uhr

Brandmeldeanlage Gutshof Etterzhausen (Fehlalarm)

 

Gemeinsam mit der FF Nittendorf fuhren wir die Brandmeldeanlage im Gutshof Etterzhausen an. Diese lief auf Grund eines technischen Defekts an.

14/2015 Einsatz 08.05.2015 16.47 Uhr - 18.10 Uhr

Ölspur B8 Ortsdurchfahrt Etterzhausen

 

Ein LKW hatte auf der gesamten Ortsdurchfahrt von Etterzhausen Diesel verloren. Wir banden dieses und regelten während der Arbeiten den laufenden Verkehr.

13/2015 Einsatz 13.04.2015 17.08 Uhr - 18.00 Uhr

Verkehrsunfall A3 zwischen Nittendorf und Laaber

 

Wir wurden zu einen Verkehrsunfall auf die Autobahn zwischen Nittendorf und Laaber gerufen. Dort verursachten zwei ungarische Fahrzeuge einen Unfall bei denen glücklicherweise keiner verletzt wurde. Wir reinigten die Unfallstelle und banden auslaufende Betriebsstoffe. Die FF Nittendorf sicherte die Unfallstelle ab.

10-12/2015 Einsätze 31.03.2015 12.07 Uhr - 14.00 Uhr

Umgestürzte Bäume im gesamten Ortsbereich Etterzhausen

 

Sturm Niklas hielt die ganzen Landkreisfeuerwehren auf Trab. So wurden wir gegen 12 Uhr zu einem umgestürzten Baum auf die B8 Höhe Simmetal gerufen von dem ein LKW gestriffen worden ist. Die Straße wurde kurz auf eine Spur gesperrt und wir beseitigten diesen. Der LKW-Fahrer blieb unverletzt.

 

Auf der Domspatzenstraße drohte ein Baum umzufallen. Wir sperrten die Straße für ca. 20 Minuten und beseitigten die Gefahr. Ein paar hundert Meter weiter entwurzelte ein Baum und lag quer über der Straße. Wir erkundeten nach der Beseitigung noch die weiteren gefährdeten Bereiche im Ortsbereich und konnten daraufhin gegen 14 Uhr wieder ins Gerätehaus zurückkehren.

9/2015 Einsatz 27.03.2015 08.53 Uhr - 10.00 Uhr

Verkehrsunfall A3 zwischen Nittendorf und Laaber

 

Gemeinsam mit der Feuerwehr Nittendorf wurden wir zu einem Verkehrsunfall ohne eingeklemmte Person auf die A3 in Richtung Laaber Höhe Parkplatz alarmiert. Bereits beim eintreffen an der Einsatzstelle hatte die Autobahnpolizei die Straße komplett gesperrt und leitete den Verkehr über den Parkplatz um. Wir banden auslaufende Betriebsstoffe und und räumten die Straße von herumliegenden Autoteilen. Der Sachschaden an dem verunfallten Fahrzeug wird wohl bei knapp 300.000 Euro liegen.

8/2015 Einsatz 18.02.2015 14.36 Uhr - 16.15 Uhr

Verkehrsunfall B8 zwischen Etterzhausen und Mariaort

 

Am Mittwoch gegen 14.30 kam es zu einem schweren Verkehrsunfall auf der B8 zwischen Etterzhausen und Mariaort! Eine Audifahrerin kollidierte beim überholen mit einer Opelfahrerin!! Die Audifahrerin und deren 2 Kinder wurden dabei leicht, die Opelfahrerin mittelschwer verletzt! Wir unterstützten den Rettungsdienst, banden auslaufende Betriebsstoffe und sperrten die B8 für knapp 2,5 Std. komplett!! Neben uns waren die Feuerwehren aus Mariaort, Kneiting und Winzer sowie KBM Rasp und KBI Ziegaus alarmiert.

7/2015 Einsatz 30.01.2015 6.27 Uhr - 7.45 Uhr

Mehrere Bäume auf Fahrbahn Mariaorter Straße, Etterzhausen

 

Zur Beseitigung mehrerer Bäume wurden wir heute morgen in die Mariaorter Straße gerufen. Zwischen Ortsausgang und Kläranlage waren diese quer über die Fahrbahn gefallen. Nach den Schneide- und Aufräumarbeiten konnten wir die Straße wieder für den Verkehr freigeben.

6/2015 Einsatz 24.01.2015 14.55 Uhr - 16.15 Uhr

Kabelbrand auf der Bahnstrecke 

 

Ein Großaufgebot an Feuerwehr wurde am Nachmittag an die Bahnstrecke zwischen Etterzhausen und Mariaort bestellt. Ein Lokführer teilte der Leitstelle einen Brand in einem Kabelschacht mit. Wegen keiner genauen Angabe des Bahnkilometers wurde die Strecke von den Kameraden der Feuerwehren aus Sinzing, Kleinprüfening und Eilsbrunn von Waltenhofen in Richtung Etterzhausen erkundet während wir die Strecke entgegen abgingen. Auf Höhe der Kläranlage wurde der bereits durch den Lokführer abgelöschte Schacht gefunden. Wir kontrollierten diesen nochmals mit dem Notfallmanager der Deutschen Bahn und konnten nach ca. 1 Stunde die gesperrte Strecke wieder freigeben lassen. Neben den angerückten zuständigen Feuerwehren waren auch noch die Feuerwehren aus Schönhofen wegen der Wärmebildkamera und die Feuerwehr Pentling zwecks speziellem Löschmittel anwesend.

5/2015 Einsatz 21.01.2015  13.30 Uhr - 17.00 Uhr

Sperrung der Ortsstraßen in Etterzhausen


Anlässlich der Beerdigung von Hrn. Dr. Albert Rauch mussten wir die Straßen rund um die Kirche von Etterzhausen sperren.

4/2015 Einsatz 14.01.2015 23.27 Uhr - 0.10 Uhr

Verkehrsunfall zwischen Riegling und Eilsbrunn

 

Bei spiegelglatter Fahrbahn war bereits bei der Anfahrt zum Gerätehaus höchste Aufmerksam geboten. Dieses Glatteis wurde auch einen Autofahrer der auf der Straße zwischen Riegling und Eilsbrunn unterwegs war. Der Fahrer überschlug sich mit seinem Fahrzeug und kam in einer Wiese neben der Straße zum Stillstand. Der Verunfallte konnte sich aus seinem Fahrzeug selbst befreien. Neben der Feuerwehr Kleinprüfening und Sinzing war auch die Polizei und der Rettungsdienst vor Ort.

3/2014 Einsätze 03.01.2014  22.42 Uhr - 0.30 Uhr

Staatsstraße 2165, B8, Mariaorter Straße Mehrere umgestürzte Bäume

 

Nach anhaltendem starken Schneefall wurden im ganzen Landkreis mehrere umgestürzte Bäume gemeldetet, darunter auch einige in unserem Einsatzgebiet. Wir wurden ursprünglich auf die Staatsstraße Etterzhausen - Penk zu einem umgestürzten Baum gerufen. Nachdem wir diesen beseitigt haben kontrollierten wir noch unsere gefährdeten Bereiche ab in denen wir auch noch weitere 3 teilweise schon umgestürzte Bäume vorfanden.

 

Einsätze 2014

Einsatz 27.12.2014  20.10 Uhr - 21.35 Uhr

A3 zwischen Nittendorf und Laaber Verkehrsunfall

 

Gemeinsam mit der Feuerwehr Nittendorf wurden wir bei starken Schneetreiben auf die Autobahn zwischen Nittendorf und Laaber gerufen. Dort war ein slowakisches Fahrzeug auf der Überholspur ins Schleudern gekommen und in die Leitplanke gekracht. Der Fahrer blieb unverletzt. Die Feuerwehr Nittendorf sperrte die Überholspur und wir leuchteten die Unfallstelle aus.

Einsatz 19.12.2014   14.11 Uhr - 14.55 Uhr

A3 zwischen Nittendorf und Laaber Ölspur am Standstreifen

 

Wir wurden auf Bereitstellung zur Behilfseinfahrt Pollenried alarmiert. Nach Erkundung der Feuerwehr Undorf und Nittendorf erstreckte sich die Ölspur über mehrere 100 Meter auf den Pannenstreifen. Die Fahrbahn wurde von der Autobahnmeisterei gereinigt und wir konnten die Einsatzstelle verlassen.

Einsatz 11.12.2014  9.53 Uhr - 11.00 Uhr

B8 PKW-Brand zwischen Nittendorf und Etterzhausen

 

Mit der FF Nittendorf fuhren wir gemeinsam zu einem PKW-Brand auf die B8 zwischen Nittendorf und Etterzhausen. An der Einsatzstelle angekommen wahr das Fahrzeug bereits im Vollbrand. Alle Personen konnten das Fahrzeug rechtzeitig verlassen.

Einsatz 03.11.2014  18.10 Uhr bis 20.00 Uhr

B8 Zusammenstoss zweier Fahrzeug Höhe Brücke zur Glockensiedlung

 

Während des laufenden Einsatzes kam es zu einem Zusammenstoss beim Abbiegen Höhe der Bahnbrücke zur Glockensiedlung. Dort wurde zur Vorwahnung unser Etterzhausen 80/1 abgestellt. Direkt auf gleicher Höhe kam es dann zu diesem Unfall. Ein aus Regensburg kommender 1er BMW kollidierte beim Abbiegen in Richtung NIttendorf mit einem Mercedes SUV frontal. Wie durch ein Wunder wurden die beiden Fahrer nur mit leichten Verletzungen aus Ihrem Fahrzeugen befreit. Die B8 wurde für ca. 1 Stunde komplett für die Aufräumarbeiten gesperrt. Die Fahrbahn wurde mit Hilfe des Schnellangriffs gereinigt da der Mercedes-Fahrer im Kofferraum mehrere Farbeimer transportierte und diese teilweise auf die Fahrbahn ausliefen. Wir konnten gegen 19.45 Uhr mit der Feuerwehr Nittendorf die Einsatzstelle wieder für den Verkehr freigeben.

Einsatz 03.11.2014 17.30 Uhr bis 18.10 Uhr

B8 Auffahrunfall vor der Autobahnanschlussstelle Nittendorf

 

Mit der FF Nittendorf wurden wir zu einem Auffahrunfall mit 3 Fahrzeugen kurz vor der Autobahneinfahrt Nittendorf gerufen. Wir sicherten die Unfallstelle und reinigten die Fahrbahn. 

Einsatz 14.10.2014  9.21 Uhr bis 9.35 Uhr

Brandmeldeanalge Gutshof Etterzhausen

 

Mit der Feuerwehr Nittendorf fuhren wir die Brandmeldeanlage am Gutshof Etterzhausen an. Der Firmeninhaber erwartete uns bereits und gab uns Rückmeldung über einen technischen Fehler der Anlage. Nach rücksetzen der Anlage konnten wir den Einsatz beenden.

Einsatz 08.10.2014 18.09 Uhr bis 18.56 Uhr

Unbekannter, starker Geruch Kleinprüfening

 

Gemeinsam mit den Feuerwehren Kleinprüfening und Sinzing wurden wir zum Kinderspielplatz Kleinprüfening gerufen. Dort stellten wir tatsächlich einen starken, unangenehmen Geruch fest der von einem angrenzenden landwirtschaftlichen Feld kam. Der Landwirt hatte dort seinen Acker gesprizt. Ein Eingreifen war nicht erforderlich, da es sich um keinen gefährlichen bzw. verbotenen Stoff handelte.

Einsatz 05.10.2014 14.26 Uhr bis 15.10 Uhr

Tragehilfe Rettungsdienst nach Mountainbike-Unfall am Sauberg

 

Heute wurden wir vom Rettungsdienst zur Tragehilfe nachalarmiert. Durch unwegsames Gelände wurde der Verletzte mit Hilfe des Rettungsbretts zum Krankenwagen transportiert und dort von dem bereits erwarteten Notarzt in Empfang genommen. Unser Versorgungsfahrzeug stationierte sich an der B8 zum Einweisen der Rettungskräfte. Der Mountainbiker wurde mit Verletzungen am Becken und an den Rippen in ein Regensburger Krankenhaus verbracht.

Einsatz 28.09.2014 21.22 Uhr bis 22.51 Uhr

Ölspur B8 Parkplatz Schotterwerk und B8 Ortsdurchfahrt Etterzhausen

 

Gemeinsam mit der FF Mariaort wurden wir zu einer Ölspur auf den Parkplatz am Schotterwerk zwischen Etterzhausen und Mariaort alarmiert. Bereits während der Anfahrt wurde ein weiterer Ölfleck am Ortsende von Etterzhausen Kreuzung zum Bahnhof gemeldet. Diesen übernahm Etterzhausen 80/1. Aus dem Ölfleck wurde eine Ölspur die sich knapp 600 m durch die Ortsdurchfahrt Etterzhausen zog. Der Verursacher wurde bereits ermittellt.

Einsatz 30.08.2014  12.40 Uhr bis 12.50 Uhr

Gemeldeter Brand Kreuzbergweg Etterzhausen

 

Ein Anwohner des Kreuzbergwegs hatte befürchtet, dass die verbrannten Gartenabfälle des Nachbarn die anliegenden Bäume entzünden können. Die Polizei gab uns bereits kurz vor eintreffen am Einsatzort Entwarnung.

Einsatz 29.08.2014 10.11 Uhr bis 11.00 Uhr

Ölspur Kreisstraße Nittendorf-Etterzhausen

 

Am Freitag Vormittag wurden wir zu einer längeren Ölspur auf die Kreisstraße zwischen Nittendorf und Etterzhausen alarmiert. Gemeinsam mit der Feuerwehr Nittendorf wurde eine Verkehrsabsicherung erstellt und der ausgelaufene Treibstoff gebunden.

Einsatz 24.08.2014  4.57 Uhr bis 7.30 Uhr

A3 zwischen Nittendorf und Sinzing Verkehrsunfall

 

Am frühen Sonntag Morgen wurden wir gemeinsam mit der Feuerwehr Nittendorf, Undorf und Sinzing auf die A3 in Fahrtrichtung Regensburg gerufen. Ein Klein-LKW hatte dort Möbel auf seiner Ladefläche verloren die mehreren nachfolgenden PKW´s zum Verhängnis wurden. Die Unfallbeteiligten wurden vom anwesenden Rettungsdienst betreut. Die Unfallstelle wurde ausgeleuchtet und die Straße vom Unrat geräumt. Die Autobahn war teilweise komplett gesperrt und danach Einspurig befahrbar. 

Einsatz 25.07.2014  09.30 Uhr - 10.00 Uhr

Ortsbereich Brandmeldeanlage Gutshof Etterzhausen

 

Durch Bauarbeiten im Gutshof Etterzhausen wurde ein Feuermelder ausgelöst. Gemeinsam mit der Feuerwehr Nittendorf fuhren wir die Anlage an und stellten diese zurück.

Einsatz 19.06.2014  8.30 Uhr - 10.00 Uhr

Absicherung Fronleichnamsprozession

 

wie jedes Jahr sicherten und begleiteten wir die Fronleichnamsprozession durch Etterzhausen. Es kam zu kurzen Sperrungen der Ortsstraßen und der Bundesstraße 8.

Einsatz 07.06.2014 17.28 Uhr - 18.15 Uhr

B8 Verkehrsunfall Einmündung Glockensiedlung

 

Zu einem Verkehrsunfall mit auslaufenden Betriebsstoffen wurden wir gemeinsam mit der Feuerwehr Nittendorf alarmiert. Wir sicherten die Unfallstelle ab und regelten den Verkehr. Eine Person wurde dabei verletzt.

Einsatz 10.04.2014  15.30 Uhr - 16.05 Uhr

Gasgeruch in Eilsbrunn

 

Mit den Feuerwehren aus Eilsbrunn, Sinzing und Schönhofen wurden wir nach Eilsbrunn zu einer Wohnungsöffnung gerufen in der von den Nachbarn Gasgeruch festgestellt wurde. Die Alarmfahrt wurde während der Anfahrt noch abgebrochen, da die Feuerwehr aus Eilsbrunn bereits die in der Wohnung befandene Person befreien konnte und diese dem Rettungsdienst übergab.

Einsatz  09.04.2014  8.42 Uhr - 9.30 Uhr

A3 zwischen Nittendorf und Sinzing LKW-Unfall

 

Zu einem LKW-Unfall auf der A3 kurz nach der Waldhäuslkurve in Richtung Sinzing wurden wir gemeinsam mit den Feuerwehren aus Nittendorf, Undorf und Sinzing gerufen. Dort war ein Klein-LKW auf einen Tankzug aufgefahren. Der Fahrer wurde in seinem LKW eingeschlossen. Nach öffnen der Türe wurde dieser vom Rettungsdienst versorgt und in ein Regensburger Krankenhaus verbracht.

Einsatz 27.02.2014  9.08 Uhr - 9.28 Uhr

Wohnungsöffnung Unterstützung Rettungsdienst

 

Zu einer Wohnungsöffnung in die Obere Fischerbergstraße wurden wir mit der Feuerwehr Schönhofen gerufen. Die sich im Haus befandene Person konnte allerdings die Terrassentüre noch selbstständig öffnen. Somit war ein einkreifen von uns nicht mehr nötig. Die Person wurde vom Rettungsdienst versorgt und in ein Regensburger Krankenhaus verbracht.

Einsatz 21.02.2014  17.32 Uhr - 18.15 Uhr

Verkehrsunfall A3 zwischen Nittendorf und Laaber

 

Gemeinsam mit der Feuerwehr Nittendorf wurden wir zu einem Verkehrsunfall mit auslaufenden Betriebsstoffen auf Höhe des Rastplatzes gerufen. Eine am Unfall Beteiligte schwangere Frau wurde bereits vom alarmierten HvO Nittendorf versorgt. Die Feuerwehr Nittendorf sicherte die Unallstelle ab und wir banden das auslaufende Benzin. 

Einsatz 12.02.2014  18.41 Uhr - 19.30 Uhr

Angeblicher Brand eines landwirtschaftlichen Gebäudes in Aigenhof (Rohrdorf)

 

Ein Großaufgebot an Feuerwehren und Rettungsdienst wurde am Abend zu einem angeblichen Brand eines Bauernhofs in die Gemeinde Pielenhofen alarmiert. Die eintreffenden Einsatzkräfte stellten jedoch nur einen brennenden Holzhaufen fest. Ein größeres Eingreifen war deswegen nicht notwendig. Mit uns waren die Feuerwehren aus Pielenhofen, Pettendorf, Mariaort, Kneiting, Nittendorf, Undorf, LZ Winzer und die Berufsfeuerwehr Regensburg sowie KBR Knott, KBI Gruschka und KBM Rasp alarmiert.

Einsatz 01.02.2014  4.54 Uhr - 5.55 Uhr
Verkehrsunfall B8 zwischen Mariaort und Etterzhausen

 

Heute wurden wir zusammmen mit der Mariaorter Feuerwehr zu einem Unfall auf der Bundesstraße 8 zwischen Mariaort und Etterzhausen alarmiert. Beim Eintreffen der Feuerwehr wurde der verletzte Fahrer bereits vom Rettungsdienst versorgt, wir leuchteten die Unfallstelle aus,regelten den Verkehr und reingigten abschließend noch die Fahrbahn.

Einsatz 07.01.2014  21.25 Uhr - 22.35 Uhr

B8 Verkehrsunfall Höhe Mariaort

 

Ein aus Regensburg kommendenes Fahrzeug kam auf Höhe Mariaort aus bislang ungeklärter Ursache ins Schleudern. Der Fahrer konnte ohne größeres eingreifen aus seinem Fahrzeug befreit werden. Die Person blieb unverletzt. Gemeinsam mit der Feuerwehr Mariaort regelten wir den Verkehr und reinigten die Unfallstelle. 

Einsätze 2013

Einsatz   06.12.2013   17.20  -  18.00 Uhr

B8 Ortsbereich Ausgelaufene Betriebsstoffe nach Verkehrsunfall

 

Wir wurden zu einem Verkehrsunfall mit ausgelaufenen Betriebsstoffen auf Höhe Gutshof Etterzhausen gerufen. Wir sicherten die Unfallstelle ab, bindeten die ausgelaufenen Flüssigkeiten und regelten den Verkehr.

08.11.2013   16.00 Uhr - 18.30 Uhr

Einsatz Verkehrsabsicherung Martinszug

 

Wie jedes Jahr haben wir wieder die Absicherung und Regelung des Verkehrs während des Martinszugs übernommen. Anschließend leuchteten wir den Außenbereich des Kindergartens aus.

30.10.2013   14.40 Uhr-15.30 Uhr

Einsatz PKW-Brand Staatsstraße Richtung Penk

 

Gemeinsam mit der Feuerwehr Pielenhofen wurden wir zu einem PKW-Brand in Penk gerufen. Mithilfe von Schaum konnten wir das Fahrzeug schnell ablöschen. Wir regelten den Verkehr und sicherten die Unfallstelle.

 

Fotos: FF Pielenhofen

24.10.2013   9.11 - 10.45

Einsatz Technische Hilfeleistung Bahnhof Undorf

 

Wir wurden zu einer technischen Hilfeleistung an den Bahnhof Undorf gerufen. Vor Ort waren auch die Feuerwehren aus Undorf und Nittendorf.

15.10.2013   19:27 - 20:12

Einsatz Verkehrsunfall BAB 3 zwischen Nittendorf und Sinzing

 

Gemeinsam mit den Feuerwehren aus Nittendorf, Undorf, Sinzing sowie dem Rettungsdienst und der Polizei sind wir zu einem Verkehrsunfall Höhe des Parkplatzes Grafenried gerufen wurden. Dort angekommen fanden wir einen überschlagenen PKW vor. Die Person konnte sich vor eintreffen der Rettungskräfte bereits selbstständig aus seiner Misslage befreien. Wir leuchteten und sicherten die Unfallstelle ab.

27.09.2013 19.00 Uhr -  Ölspur zwischen Hemau und Regensburg

 

Ein Linienbus der zwischen Hemau und Regensburg unterwegs war verlor beim abbremsen an den Haltestellen immer wieder Diesel. Die ansässigen Feuerwehren zwischen Hemau und Regensburg mussten den verlorenen Dieseltreibstoff binden und die Schadstellen absichern. Die Feuerwehr Etterzhausen war zwischen Etterzhausen und Mariaort im Einsatz.

 

Alle Einsätze die vor dem September 2013 geschehen sind finden Sie auf unserer Facebook-Seite.