Herzlich Willkommen auf unserer Homepage

 

Hier finden Sie alle aktuellen Nachrichten, Einsätze, Termine und bekommen somit einen kleinen Einblick in die Aufgaben unserer Feuerwehr.

 

Rund um die Uhr für Sie da

Ihre Feuerwehr Etterzhausen


41/2020 Einsatz 03.11.2020  05.43 Uhr - 06.15 Uhr

Verkehrsunfall unklare Lage A3 Ausfahrt Nittendorf

 

Gemeimsam mit den Feuerwehren aus Nittendorf, Undorf und Laaber wurden wir zu einem Verkehrsunfall mit unklarer Lage alarmiert. Vor Ort waren zwei Kleintransporter am Standstreifen wovon einer eine Panne hatte. Nach Erkundung der Autobahn Richtung Laaber brachen wir den Einsatz ab und kehrten zurück.


40/2020  Einsatz 15.10.2020  15.10 Uhr - 16.00 Uhr

Austretende Betriebsstoffe A3 Ausfahrt Nittendorf

 

Wir wurden mit der Feuerwehr Nittendorf an die Ausfahrt Nittendorf alarmiert. Dort verlor ein Fahrzeug große Mengen an Diesel


Jugendwissenstest 2020

 

Durch die Coronaregelungen fand der Wissenstest dieses Jahr nicht wie gewohnt mit allen Marktfeuerwehren statt sondern wurde in 3 kleinere aufgeteilt. Unsere Jugendlichen legten diesen mit den Feuerwehren aus Nittendorf und Pollenried ab. Bereits die Übungen hierfür wurden gemeinsam durchgeführt.

Wir gratulieren allen Teilnehmern nochmals herzlich zur bestandenen Prüfung.


39/2020 Einsatz  11.10.2020   01.36 Uhr - 02.30 Uhr

Wohnungsöffnung im Ortsbereich


38/2020 Einsatz 10.10.2020  12.34 Uhr - 14.30 Uhr

Verkehrsunfall Person eingeklemmt A3 Nittendorf => Laaber

 

Gemeinsam mit den Feuerwehren aus Nittendorf, Undorf und Laaber sowie den Kreisbrandmeister wurden wir auf die A3 Richtung Laaber alarmiert. Am Unfallort wurden drei beteiligte Fahrzeuge vorgefunden mit 3 verletzten Personen. Bei zwei Fahrzeugen musste eine Öffnung zur schonenden Rettung erstellt werden. Bei einem Fahrzeug wurde dass Dach und bei einem weiteren die Türe entfernt. Wir unterstützten zusätzlich noch den Rettungsdienst bei der Patientenbetreuung.


37/2020 Einsatz 25.09.2020  15.45 Uhr - 16.30 Uhr

Verkehrsunfall im Ortsbereich

 

Wir sicherten die Unfallstelle bis zum eintreffen der Polizei und dem Abschleppdienst nach einem Auffahrunfall ab.


36/2020 Einsatz 18.09.2020  02.55 Uhr - 04.00 Uhr

Verkehrsunfall A3 Nittendorf => Sinzing

 

Wir wurden zu einem Verkehrsunfall mit zwei beteiligten Fahrzeugen kurz nach der Auffahrt Nittendorf gerufen. Beim eintreffen an der Einsatzstelle stellte sich schnell heraus das keine Person eingeklemmt ist. Wir unterstützten den Rettungsdienst bei der Versorgung der Verletzten, stellten den Brandschutz sicher und reinigten die Fahrbahn. Mit uns im Einsatz war die FF Nittendorf, FF Undorf und FF Sinzing.


35/2020  Einsatz  18.08.2020  15.24 Uhr - 16.45 Uhr

Verkehrsunfall zwischen Etterzhausen und Nittendorf

 

Gemeinsam mit der FF Nittendorf wurden wir zu einem Verkehrsunfall auf Höhe der Einfahrt zum Sportplatz Nittendorf gerufen. Dort kam es beim Abbiegevorgang zu einem Auffahrunfall. Die beiden Fahrer wurden dem mitalarmierten Rettungsdienst übergeben. Wir regelten den Verkehr, stellten den Brandschutz sicher und reinigten die Unfallstelle gemeinsam mit den Kameraden der Feuerwehr Nittendorf


34/2020 Einsatz 16.08.2020 19.40 Uhr - 23.30 Uhr

Verkehrsunfall zwischen Penk und Pielenhofen PKW überschlagen

 

Wir wurden zu einem Verkehrsunfall zwischen Penk und Pielenhofen auf die Staatsstraße gerufen. Dort war ein PKW mit überhöhter Geschwindigkeit von der Fahrbahn abgekommen und wurde dadurch rund 100 Meter durch eine Wiese geschleudert mit mehrfachen Überschlag. Ersthelfer konnten die Person aus dem Fahrzeug befreien. Der bewusstlose Mann wurde vom Rettungsdienst und uns versorgt. Anschließend wurde er mit dem Rettungshubschrauber in ein Regensburger Krankenhaus eingeliefert. Durch große Mengen austretenden Kraftstoff in das Erdreich wurde das Landratsamt wegen eines Bodenaustauschs nachalarmiert. Während der Aufräumarbeiten war die Straße kurzzeitig komplett gesperrt und anschließend wurde der Verkehr einseitig an der Unfallstelle vorbeigeführt. Da einige Kameraden der FF Pollenried zum Zeitpunkt der Alarmierung am Gerätehaus waren unterstützten uns diese sofort mit ihrem Fahrzeug.


33/2020  Einsatz 11.08.2020  19.46 Uhr - 20.15 Uhr

Baum auf Fahrbahn zwischen Etterzhausen und Penk


32/2020 Einsatz 03.08.2020  08.57 Uhr - 10.30 Uhr

Kindergarten Etterzhausen Keller unter Wasser

 

Durch den Bauhof Nittendorf wurden wir zur Verstärkung in den Kindergarten Etterzhausen gerufen. Dort war das gesamte Kellergeschoss durch den Starkregen vom Sonntag durch Schlamm verunreinigt. Gemeinsam mit den Kräften der Feuerwehr Nittendorf räumten wir das Inventar aus dem Keller und saugten den Schlamm ab.


16-31 Einsätze  02.08.2020 14.00 Uhr - 20.30 Uhr

Mehrere Unwettereinsätze in Undorf, Nittendorf und Etterzhausen

 

Durch einen langandauernden Starkregen im Marktgebiet wurden wir zu mehreren vollgelaufenen Kellern alarmiert. Auf den Weg zu diesen Einsätzen wurden auch mehrere Gullideckel wieder eingehoben. Aufgrund der hohen Anzahl an Einsätzen wurde eine Einsatzzentrale im Gerätehaus Nittendorf engerichtet. Neben uns waren die Feuerwehren aus Nittendorf, Undorf, Pollenried, Schönhofen, Eichhofen, Haugenried, Sinzing, Viehhausen, Deuerling und Schaggenhofen im Einsatz.


15/2020 Einsatz 28.07.2020  19.01 Uhr - 19.30 Uhr

Ölspur Bahnhofstraße Etterzhausen

 

Wir wurden zur Beseitigung einer Ölspur kurz nach dem Bahnhof Etterzhausen alarmiert.


14/2020  Einsatz 30.06.2020  16.19 Uhr - 18.30 Uhr

Verkehrsunfall mit Bus und mehreren beteiligten PKW´s Ortsdurchfahrt Etterzhausen

 

Gemeinsam mit der Feuerwehr Nittendorf wurden wir zu einem Verkehrsunfall mit mehreren Verletzten alarmiert. Kurz nach der Ausfahrt unseres Gerätehauses war ein Linienbus in zwei stehende Pkw´s gefahren. Aufgrund der gemeldeten Lage wurde von der Leitstelle ein Großaufgebot des Rettungsdienstes alarmiert um die ca. 30 beteiligten Personen zu versorgen. Wir sperrten daraufhin komplett die Straße und unterstützten anfangs den Rettungsdienst bei der Personenbetreuung. Die ca. 20  nicht verletzten Personen wurden zu uns ins Gerätehaus verbracht und dort nochmals von den nachalarmierten Rettungsdienstkräften untersucht. Nach der Unfallaufnahme durch die Polizei wurde die Straße gereinigt und wieder freigegeben.


13/2020  Einsatz 23.06.2020  10.32 Uhr - 11.00 Uhr

Ölspur Staatsstraße 2165 Etterzhausen => Penk

 

Wir wurden zu einer Ölspur in der Abbiegung Höhe Goldberg alarmiert.


12/2020 Einsatz  15.06.2020  13.13 Uhr - 13.45 Uhr
Verkehrsunfall A3 Ausfahrt Nittendorf PKW in Grünstreifen

 

Zusammen mit der Feuerwehr Nittendorf wurden wir zu einem Verkehrsunfall in den Autobahnausfahrtsbereich Nittendorf gerufen. Dort war ein PKW beim ausfahren in den Grünstreifen geraten. Wir verbrachten das Fahrzeug wieder auf die Fahrbahn.


11/2020 Einsatz  16.05.2020  13.53 Uhr - 15.30 Uhr

Gestürzter Mountainbiker Waldstück in Penk

 

Wir wurden zur Unterstützung des Rettungsdienstes und Tragehilfe in das Waldstück Nähe Penk alarmiert. Dort war ein Mountainbiker auf unwegsamen Gelände schwer gestürzt. Da der Unfallort sich weit von mit Fahrzeugen befahrbaren Wegen befand wurde der Verunfallte mit Hilfe des Rettungshubschraubers per Seilwinde aus dem Gebiet gerettet. Neben uns wurde die Berufsfeuerwehr Regensburg "Höhenrettung" sowie die FF Lappersdorf mit Drehleiter alarmiert.


10/2020 Einsatz  22.04.2020  18.14 Uhr - 20.30 Uhr

Flächenbrand Autobahn A3 Nittendorf => Laaber am Parkplatz Pollenried

 

Gemeinsam mit der Feuerwehr Nittendorf wurden wir auf die A3 Richtung Laaber zu einem Flächenbrand alarmiert. Während der Anfahrt wurde die Feuerwehr Pollenried nachalarmiert da sich der Brand im angrenzenden Waldgebiet der Autobahn befand. Bei unserem eintreffen an der Einsatzstelle begannen wir umgehend mit dem Löscharbeiten um ein ausbreiten des Brandes zu verhindern. Zur Wasserversorgung unseres Fahrzeug´s alarmierten wir sofort die Feuerwehr Undorf nach. Wir kontrollierten die Einsatzstelle nachdem wir den Brand gelöscht haben noch mit der Wärmebildkamera um versteckte Glutnester zu entdecken.


09/2020 Einsatz 08.04.2020  14.43 Uhr - 16.00 Uhr

Verkehrsunfall St2660  Zwei Transporter koldidiert

 

Wir wurden zu einem Verkehrsunfall zwischen zwei Kleintransportern im Ortsbereich Etterzhausen alarmiert. Ein Kleintransporter übersah beim abbiegen einem neben ihm fahrenden Transporter. Beide Fahrer blieben unverletzt. Wir sicherten die Unfallstelle und banden auslaufende Betriebsstoffe.


08/20 Einsatz  12.03.2020  07.33 Uhr - 12.00 Uhr

Verkehrsunfall St2165  Motorrad mit LKW kolidiert

Gemeinsam mit der Feuerwehr Pielenhofen wurden wir zu einem Motorradunfall zwischen Penk und Pielenhofen gerufen. Leider kam für den Fahrer des Motorrades jede Hilfe zu spät sodass er sofort an der Unfallstelle verstarb. Für die Aufräumarbeiten und dem Gutachten wurde die Straße in beiden Richtungen für den Verkehr komplett gesperrt.


07/20 Einsatz 18.02.2020  16.04 Uhr - 16.20 Uhr

Verkehrsunfall St2660 Glockensiedlung - Auffahrt BAB

 

Zu einem Verkehrsunfall mit auslaufenden Betriebsstoffen wurden wir Höhe des Fussballplatzes Nittendorf alarmiert. Vor Ort konnten wir nur auslaufendes Kühlwasser feststellen. Mit uns im Einsatz die FF Nittendorf


04-06/20 Einsätze 10.02.2020  15.00 Uhr - 17.00 Uhr
Mehrere Sturmschäden im Ortsbereich

 


03/20  Einsatz 01.02.2020  07.33 Uhr - 11.30 Uhr

Wasserrohrbruch Glockensiedlung Keller unter Wasser

Nach einem Bruch der Hauptwasserleitung auf der Straße suchte sich das Wasser seinen Weg in einen anliegenden Keller. Dieser war bis zu 25 cm unter Wasser. Wir pumpten diesen mit Hilfe von Tauchpumpen und Wassersaugern wieder frei.


02/20  Einsatz 23.01.2020  19.34 Uhr - 22.00 Uhr

Verkehrsunfall A3 Nittendorf => Laaber

 

Gemeinsam mit der FF Nittendorf wurden wir zu einem Verkehrsunfall kurz vor der AS Laaber alarmiert. Vor Ort fanden wir 6 beteiligte Fahrzeuge vor. Alle Beteiligten waren glücklicherweise nicht verletzt und konnten teilweise mit ihren Fahrzeugen die Weiterfahrt antreten. Wir banden auslaufende Betriebsstoffe und räumten die Straße von umliegenden Teilen frei. Nachdem 2 PKW´s vom Abschleppdienst entfernt wurden konnte die FF Nittendorf die Straße wieder freigeben und wir die Heimfahrt antreten.


01/20  Einsatz 01.01.2020   02.43 Uhr - 03.45 Uhr

Brand Bahnhof Etterzhausen

 

Unser erster Einsatz des Jahres lies nicht lange auf sich warten und führte uns zum Bahnhof Etterzhausen. Dort war eine Holzsichtschutzwand durch Feuerwerkskörper in Brand geraten. Der Brand war relativ schnell unter Kontrolle sodass wir die Einsatzstelle nach kurzer Zeit wieder verlassen konnten.