Herzlich Willkommen auf unserer Homepage

 

Hier finden Sie alle aktuellen Nachrichten, Einsätze, Termine und bekommen somit einen kleinen Einblick in die Aufgaben unserer Feuerwehr.

 

Rund um die Uhr für Sie da

Ihre Feuerwehr Etterzhausen

Jahreshauptversammlung am 14.01.2018

 

Reinhold Berg aus der Glockensiedlung ist neues Ehrenmitglied der Freiwilligen Feuerwehr Etterzhausen. Bei der Generalversammlung im Gerätehaus wurde er dafür mit einer Urkunde und einer Anstecknadel geehrt.

In seinem Jahresbericht bedauerte Vorsitzender Florian Bilz den Tod von acht Mitgliedern im vergangenen Jahr – so viele wie schon lange nicht mehr innerhalb eines Jahres. Den aktuellen Mitgliederstand machte er bei 271 fest. Bilz erinnerte an zahlreiche Veranstaltungen 2017, darunter die Teilnahme am 150-jährigen Gründungsfest der Freiwilligen Feuerwehr Hemau.

Für das laufende Jahr machte der Vorsitzende folgende Termine fest: 6. Mai Amt für verstorbene Mitglieder, 17. Juni Gründungsfest der FFW Kallmünz, 14. Juli Sommernachtsfest, 22. Juli Gründungsfest der FFW Oberpfraundorf, 20. Oktober Preisschafkopfturnier und 15. Dezember Weihnachtsfeier.

284 Stunden im Einsatz

Kommandant Thorsten Bilz berichtete von 38 Einsätzen, darunter drei Bränden, 31 technische Hilfeleistungen und vier sonstige Tätigkeiten. 267 Aktive waren 284 Stunden im Einsatz. An den elf abgehaltenen Schulungen hätten sich 97 Aktive in 145 Stunden und an den sechs Übungen 36 Aktive in 72 Stunden beteiligt.

Für Wartung, Reparatur und Pflege an den Fahrzeugen und Gerätschaften seien rund 150 Stunden zu verbuchen, sagte Bilz. „Gemeinsam mit den Feuerwehren Nittendorf und Pollenried legten wir die Prüfung in technischer Hilfeleistung ab und am Wiederholungslehrgang Bahnerden frischten vier Kameraden ihr Wissen wieder auf“, berichtete der Kommandant. Besonders freue es ihn, dass im vergangenen Jahr drei Mitglieder für 40 Jahre aktiven Dienst und einer für 25 Jahre aktiven Dienst bei einer Feierstunde in Nittendorf durch den Bürgermeister, die Landrätin und die Feuerwehrführungskräfte des Landkreises geehrt werden konnten.

Jugendwart Ronny Kirchner sprach von derzeit fünf Jungen und sieben Mädchen im Alter zwischen zwölf und 18 Jahren, die sich sehr in der Jugendfeuerwehr engagieren und stets zahlreich an den elf abgehaltenen Jugendübungen teilnahmen. Acht Feuerwehranwärter hätten den Jugendwissenstest mit einem sehr guten Ergebnis bestanden. Die Leiterin der vor rund einem Jahr neu gegründeten Kinderfeuerwehr, Sabrina Weigert, berichtete von derzeit elf Jungen und fünf Mädchen im Alter zwischen fünf und zwölf Jahren. An elf „kindgerechten Übungen“ hätten sich 121 Kinder in 182 Stunden mit Spaß und großem Eifer beteiligt.

Respekt vom Bürgermeister

Neben den verschiedenen Aktivitäten im Gerätehaus wie Kürbisköpfe für Halloween basteln sei das Highlight des Jahres der Besuch des Bayernparks in Reisbach zusammen mit der Jugendfeuerwehr gewesen. Vor der Durchführung zahlreicher Ehrungen für langjährige Mitgliedschaft zollte Bürgermeister Helmut Sammüller seinen Respekt für die Leistung aller sieben Feuerwehren seiner Marktgemeinde, sagte er.

 

Bericht : Reinl Wolfgang MZ

03/2018  11.01.2018  15.25 Uhr - 16.00 Uhr

Einsatz Person in Wasser Naab Höhe Kläranlage

 

Gemeinsam mit der FF Mariaort, dem DLRG, der BRK Wasserwacht Neutraubling, Wasserwacht Regensburg und Regenstauf sowie den Malteser Regensburg wurden wir zu einer Wasserrettung an die Naab alarmiert. Dort war eine Spaziergängerin in die Naab abgerutscht  und machte dort auf sich aufmerksam. Durch einen aufmerksamen Anwohner wurde diese allerdings sofort aus der kühlen Naab gezogen und dem Rettungsdienst übergeben.

02/2018  09.01.2018  21.10 Uhr - 23.30 Uhr

Einsatz  Verkehrsunfall St.2165 Etterzhausen - Penk

 

Wir wurden zu einen Verkehrsunfall zwischen Etterzhausen und Penk gerufen. Dort war ein junger Mann aus Penk kommend in der links Kurve auf die Gegenspur geraten und dort mit einem entgegenkommenden PKW kollidiert. Durch die Wucht des Aufpralls wurde der junge BMW-Fahrer in den Straßengraben geschleudert und kam dort zwischen zwei Bäumen zum Stillstand. Wir versorgten den BMW-Fahrer und die weitere Unfallbeteiligte bis zum eintreffen des Rettungsdienstes, stellten den Brandschutz sicher und banden auslaufende Betriebsstoffe. Die Staatsstraße war zeitweise komplett gesperrt.

01/2018  04.01.2018  17.00 Uhr - 18.00 Uhr

Einsatz Baum auf Fahrbahn Etterzhausen - Ebenwies Verbindungsstraße

 

Telefonisch wurden wir von der Gemeindeverwaltung informiert das ein Baum die Verbindungsstraße zwischen Etterzhausen und Ebenwies blockiert. Wir rückten daraufhin ohne Alarm aus und beseitigten diesen.

37/2017  28.11.2017  9.07 Uhr - 9.45 Uhr

Einsatz Verkehrsunfall St.2165 Etterzhausen - Penk

 

Wir wurden zu einen Verkehrsunfall Richtung Penk gerufen. Dort war ein Pkw von der Straße abgekommen und in das anliegende Feld geschleudert. Der Fahrer konnte nur noch über die Beifahrertür das Fahrzeug verlassen und wurde dem Rettungsdienst übergeben. Wir stellten den Brandschutz sicher und regelten bis zur Übernahme des Einsatzes von der Polizei den Verkehr.