Herzlich Willkommen auf unserer Homepage

 

Hier finden Sie alle aktuellen Nachrichten, Einsätze, Termine und bekommen somit einen kleinen Einblick in die Aufgaben unserer Feuerwehr.

 

Rund um die Uhr für Sie da

Ihre Feuerwehr Etterzhausen

20.08.2016 "Gaudi"-Turnier Stockschiessen

 

Beim diesjährigen Gauditurnier im Stockschiessen habe auch wir wieder eine Mannschaft gestellt diese den 3. Platz belegte. Die Mannschaft um Florian Kirchner, Walter Ernst, Erhard Rittivoin und Marco Schmidbauer konnte mit 5 Siegen in 6 Spielen Glänzen.

24/2016  20.08.2016  13.03 Uhr - 14.30 Uhr

Einsatz Tragehilfe Rettungsdienst nach Sportunfall im Wald

 

Zur Unterstützung des Rettungsdienstes wurden wir am Samstag auf den "Sauberg" zur Mountainbikestrecke alarmiert. Da das Rettungsdienstfahrzeug auf den unwegsamen Straßen nicht weiterkam wurde desen Besatzung von uns aufgenommen und zum Verunfallten gebracht. Zum Abtransport wurde die Feuerwehr Undorf mit der Schleifkorbtrage hinzugezogen und mit der zum Rettungshubschrauber getragen.

23/2016  14.08.2016  06.00 Uhr  - 15.00 Uhr

Einsatz Verkehrsabsicherung Regensburg Chalenge

 

Wir wurden in den Absicherungsmaßnahmen zur Regensburg Chalenge in Brennberg eingebunden.

22/2016  08.08.2016  19.07 Uhr - 19.45 Uhr

Einsatz Verkehrsunfall Höhe Oberwinzer ehemals B8

 

Gemeinsam mit den Feuerwehren aus Mariaort und Kneiting wurden wir zu einem Verkehrsunfall ohne eingeklemmte Personen zwischen Etterzhausen und Mariaort gerufen. Da auf diesen Teilstück kein Unfall zu finden war setzten wir die Fahrt fort und konnten diesen zwischen Kneiting und Winzer finden. Die Person wurde bereits vom HvO Nittendorf versorgt. Wir konnten daraufhin die Einsatzstelle wieder verlassen. Die Feuerwehr Kneiting und Mariaort sicherten die Unfallstelle bis der Abschleppdienst eintraff und die Straße wieder freigegeben werden konnte.

 

Das Wochenblatt berichtete ebenfalls über diesen Unfall

 

21/2016  31.07.2016  06.47 Uhr - 7.15 Uhr

Einsatz Baum auf Dach

 

kurze Zeit nach dem Wasserschaden wurden wir zur Beseitigung eines umgestürzten Baumes gerufen der angeblich auf einem Dach liegen sollte. Beim eintreffen an der Einsatzstelle konnten wir zum Glück diesen lediglich neben dem Haus finden.

20/2016  31.07.2016  05:01 Uhr - 06:40 Uhr

Einsatz Wasserschaden 

 

Nach anhaltenden Starkregen und Hagel lief bei einem Einwohner in Etterzhausen der Keller mit Wasser voll. Diesen reinigten wir mit Hilfe des Wassersaugers und pumpten dessen Kellerschächte aus.

 

19/2016  26.07.2016   18.35 Uhr - 21.00 Uhr

Einsatz Wasserschäden in Undorf

 

Zu mehreren Wasserschäden wurden wir und auch die restlichen Feuerwehren des Marktes Nittendorf nach Undorf gerufen. Dort kam es durch den anhaltenden Starkregen zu vollgelaufenen Kellern und Straßen.

18/2016  26.05.2016  18.16 Uhr - 18.35 Uhr

Einsatz Wasserschaden Netto-Markt Nittendorf

 

Zur Unterstützung der FF Nittendorf wurden wir in einen Supermarkt in Nittendorf gerufen. Dort stand das Wasser im Eingangsbereich. Dieses wurde mit Hilfe des Nasssaugers beseitigt.

17/2016  11.07.2016  19.50 Uhr - 20.15 Uhr

Einsatz Sturmschäden Staatsstraße Etterzhausen - Pielenhofen

 

Mehrere Autofahrer meldeten herumliegende Äste und einen Baum der in die Straße ragte. Wir beseitigten diese und kontrollierten noch den restlichen Orstbereich nach weiteren Sturmschäden.

16/2016  11.07.2016  18.15 Uhr - 18.45 Uhr

Einsatz Sturmschäden im Ortsbereich

 

Wir beseitigten herumliegende Äste in der Bahnhofstraße sowie in der Kirchbergstraße.

15/2016  03.06.2016  12.20 Uhr - 16.00 Uhr

Einsatz A3 zwischen Nittendorf und Sinzing Person eingeklemmt

 

Zu einem schweren Verkehrsunfall auf die A3 zwischen Nittendorf und Sinzing wurden wir am Sonntag um 12.20 Uhr alarmiert. Vor Ort haben zwei Fahrzeuge in der „Waldhäuslkurve“ die Leitplanke durchbrochen und stürzten in die dahinterliegende Böschung hinunter. Ein Fahrzeug überschlug sich mehrmals und kam erst nach ca. 100m im Wald zum stehen. Dessen Insasse, ein 75. jähriger Mann, verstarb noch an der Unfallstelle. In dem zweiten Fahrzeug, ein schwarzer BMW, war beim eintreffen der Fahrzeuglenker bereits aus dem Fahrzeug und wurde vom Rettungsdienst betreut. Dessen Beifahrerin befand sich noch im Fahrzeug. Wir sicherten das Fahrzeug gegen abrutschen und unterstützten den Rettungsdienst die Frau mit Hilfe der Schaufeltrage aus dem Fahrzeug zu retten. Mit uns im Einsatz waren die Feuerwehren aus Nittendorf, Sinzing, Undorf und Laaber. Durch das Unfallgutachten und die Bergung der verunfallten Fahrzeuge war die A3 zwischen Nittendorf und Sinzing mehrere Stunden total gesperrt.

 

Das Wochenblatt berichtete auch ausführlich, zum Link geht´s hier